Qwest-Chef Naccio tritt zurück

17. Juni 2002, 09:14
posten
Denver - Der Chef des US-Telekomkonzerns Qwest Communications International, Joseph Nacchio, ist am Montag aus eigenen Stücken zurückgetreten. Nachfolger werde der bisherige Chef des US-Telekomausrüsters Tellabs, Richard Notebaert, teilte Qwest in Denver mit. Notebaert trete sein Amt noch am Montag an.

Nacchio will dem Unternehmen den Angaben zufolge bis zu zwei Jahre als Berater für Strategie und Planung zur Verfügung stehen. Notebaerts Posten bei Tellabs übernimmt der bisherige Chairman des Unternehmens, Michael J. Birck, wie Tellabs in einer eigenen Stellungnahme bekannt gab.(APA/Reuters)

LINK
Qwest
Share if you care.