American Football: Vikings verpassen Eurobowl-Finale

16. Juni 2002, 20:52
posten

Die Bergamo Lions waren für den Vorjahresfinalisten eine Nummer zu groß

Wien - Nichts wurde es mit dem von den Vienna Vikings erhofften Einzug ins Finale der Eurobowl im American Football. Die Vorjahresfinalist aus Wien unterlag am Sonntag auf der Hohen Warte vor 4.500 Zuschauern den entfesselten Bergamo Lions mit 14:40 (0:20).

Bergamo zweifacher Eurobowl-Sieger

"Die Italiener waren diesmal in allen Belangen besser. Auch an einem guten Tag hätten wir gegen sie in dieser Superform keine Chance gehabt", erkannte Alfred Neugebauer die Überlegenheit des Eurobowl-Siegers von 2002 und 2001 neidlos an.

Die Wiener, die im Vorjahrs-Endspiel Bergamo mit 11:28 unterlegen waren, konzentrieren sich nun auf die heimische Meisterschaft, in der sie am 14. Juli ihr nächstes Match bestreiten. Und natürlich hoffen sie auf einen Sieg in der Austrian Bowl am 20. Juli, an dem sie den sechsten Titel - den vierten in Serie - holen wollen. (APA)

Share if you care.