Steirische Auslese

16. Juni 2002, 20:38
posten

"Tage der offenen Kellertür" in Spielberg

Die Verantwortung für das nebst Weinverkostung obligate kulturelle Zusatzangebot im Rahmen der südsteirischen "Tage der offenen Kellertür" ist im Falle des Spielfelder Topwinzers Polz in die professionellen Hände der Galeristin Margit Fritz-Schafschetzy gelegt.

Diese hat aus dem Repertoire ihrer Stammkünstler (wie u. a. Uwe Bressnik, Petra Sterry, Hannes Priesch oder Anton Petz) einen spielkartenbunten Querschnitt zum Thema vor Ort zusammengestellt.

Ein Steirischer Spiegel gesuchter Provenienz: sommerlich leicht, fruchtig am Gaumen, ohne langen Abgang. (trag/DER STANDARD, Printausgabe, 17.6.2002)

Tipp

Weingut Polz, Grassnitzberg 54a, 8471 Spielfeld; bis 14. Juli
Share if you care.