Guatemalas Ex-Diktator erneut zum Chef der Regierungspartei gewählt

16. Juni 2002, 17:23
1 Posting

Rios Montt hatte sich 1982 an die Macht geputscht

Guatemala - Der frühere Diktator von Guatemala, Efrain Rios Montt, wird in der Politik seines Landes weiter eine entscheidende Rolle spielen: Die rechtsgerichtete Regierungspartei Republikanische Guatemaltekische Front (FRG) wählte Rios Montt am Samstag erneut zum Generalsekretär.

Rios Montt hatte sich im März 1982 an die Macht geputscht und herrschte 18 Monate lang mit Gewalt in dem zentralamerikanischen Staat. Ihm werden schwere Menschenrechtsverbrechen in dieser Zeit vorgeworfen, die jedoch bisher nicht vor Gericht verhandelt wurden. Rios Montt ist derzeit auch Präsident des Parlaments. (APA)

Share if you care.