Miyamoto im Trend

16. Juni 2002, 13:11
posten

Die Schutzmaske des Japaners gilt als begehrter Fanartikel

Wien - Japans Verteidiger Tsuneyasu Miyamoto ist als "Maskenmann" zum Model geworden. Nachdem sich der 25-Jährige kurz vor der WM das Nasenbein brach und seither einen Gesichtsschutz tragen muss, gelten schwarze Masken als begehrter Fanartikel. Der Sponsor reagierte und verteilte laut Medien bereits 1.500 Masken kostenlos.(APA)
  • Artikelbild
Share if you care.