17. Juni

17. Juni 2002, 00:01
posten
362 - Den Christen im Römischen Reich wird per Edikt ein Lehrverbot auferlegt.

1442 - Der 1440 gewählte Friedrich III. von Habsburg wird in Aachen zum deutschen König gekrönt. 1452 wird er in Rom von Papst Nikolaus V. zum Kaiser gekrönt (letzte Kaiserkrönung in Rom).

1867 - Im Königlichen Krankenhaus von Glasgow operiert der Arzt Joseph Lister erstmals unter antiseptischen Bedingungen: Er nimmt unter Verwendung von Karbolsäure seiner Schwester Isabella eine von Krebs befallene Brust ab.

1902 - Der hessische Landtag beschließt die Einführung des allgemeinen freien und geheimen Wahlrechts.

1942 - In Berlin hat der Film "Rembrandt" mit Ewald Balser in der Titelrolle Premiere.

1957 - Beginn des ersten Manövers des neuen österreichischen Bundesheeres.

1967 - Die Volksrepublik China gibt die Zündung ihrer ersten Wasserstoffbombe bekannt.

1972 - Beginn der Watergate-Affäre: In Washington werden fünf Männer verhaftet, die in der Wahlkampfzentrale der Demokratischen Partei im Watergate-Hotel Abhörgeräte anbringen wollten - unter ihnen der Sicherheitsberater von US-Präsident Richard Nixon, James McCord. Spätere Journalisten-Recherchen nach der Wiederwahl Nixons ergeben, dass dieser selbst die Aktion angeordnet hatte. (Der Präsident muss im August 1974 zurücktreten, um einer Amtsenthebung zuvorzukommen).

1977 - In Lausanne wird der pensionierte schweizerische Brigadier Jean-Louis Jeanmaire, einer der höchsten Armeeoffiziere des Landes, wegen Spionage für die Sowjetunion zur Höchststrafe von 18 Jahren Zuchthaus verurteilt.

1982 - Der argentinische Juntachef General Leopoldo Galtieri tritt nach der Niederlage im Falkland-Krieg gegen die Briten zurück.

2001 - Die Parlamentswahlen in Bulgarien gewinnt die "Nationale Bewegung" von Ex-König Simeon II. (Simeon Sakskoburggotski).



Geburtstage: Sir William Crookes, brit. Physiker (1832-1919) Igor Strawinski, russ.-amer. Komponist (1882-1971) Dean Martin, amer. Schauspieler (1917-1995) Lorenz Mack, öst. Schriftsteller (1917- ) Paul Schallück, dt. Schriftsteller (1922-1976) Martin Böttcher, dt. Komponist (1927- ) Joachim Krol, dt. Filmschauspieler (1957- )



Todestage: Claude Prosper Jolyot de Crebillon d.Ä., frz. Dramatiker (1674-1762) Sebastian Kneipp, dt. kath. Geistlicher und Naturheilkundler (1821-1897) Dorothy Miller Richardson, brit. Schriftst. (1873-1957) (APA)

Share if you care.