Mehr TV-Tipps für Sonntag

14. Juni 2002, 21:39
posten

Pressestunde mit EU-Agrarkommissar Fischler | Danach hätte es schön sein müssen | Posse - Die Rache des Jessie Lee | Family Business | Wiener Festwochen: For an End to the Judgement of God | Rancho Deluxe

8.10

SPORT

Fußball-WM 2002: Schweden - Senegal Schweden, am Ausscheiden Argentiniens nicht unschuldig, trifft auf Senegal, das am Ausscheiden Frankreichs nicht ganz unschuldig ist.
Bis 10.35, ORF 1


11.05

POLITIK

Pressestunde Zu Gast ist EU-Agrarkommissar Franz Fischler, die Fragen stellen Christoph Kotanko (Kurier) und Günter Schmidt (ORF). Bis 12.00, ORF 2


13.10

SPORT

Fußball-WM 2002: Spanien - Irland Spanien als eine der besten Mannschaften der Vorrunde trifft auf die sympathischen Iren. Schade. Bis 15.45, ORF 1


21.45

FILM

Danach hätte es schön sein müssen (D 2001, Karin Jurschick) Ein großartiger Film: Die deutsche Regisseurin Karin Jurschick besucht mit ihrer DV-Kamera ihren Vater, getragen von dem Wunsch, eine Erklärung für den Tod der Mutter zu finden. Eine genau strukturierte und montierte dokumentarische Arbeit über familiäre Vergangenheit, immer auf der Suche nach der nötigen Distanz. Bis 22.55, 3SAT


21.55

FILM

Posse - Die Rache des Jessie Lee (USA 1993. Mario Van Peebles) 1897, im Krieg auf Kuba: Unter Leitung von Jessie Lee schließt sich eine Gruppe desertierender Soldaten mit einer Kiste Gold zur Bande "Posse" zusammen. Mario Van Peebles' Versuch, den Beitrag schwarzer Cowboys zur amerikanischen Geschichte herauszustreichen - und eine neue Zielgruppe für ein altes Genre zu rekrutieren.
Bis 23.45, ATV


23.00

FILM

Family Business (USA 1988. Sidney Lumet) Das Enkelkind (Matthew Broderick, lustige Mütze)

überredet Großvater (Sean Connery, lustige Mütze) und Vater (Dustin Hoffman, lustige Mütze) zu einem scheinbar todsicheren Raubzug: Die drei Stanisläuse sollen ein neu entwickeltes Serum aus einem Labor stehlen, es winkt eine Million Dollar. Doch der Auftrag erweist sich für die Familienbande als trügerische Falle. Passables Gaunerstück.
Bis 0.55, BR


23.55 (0.25)

THEATER

Wiener Festwochen: For an End to the Judgement of God Peter Sellars' Inszenierung der Radioshow von Antonin Artaud im Rahmen der Wiener Festwochen, die Bildregie der TY-Übertragung liegt ebenfalls in Sellars' Händen. Bis 1.10, ORF 2


0.30

FILM

Rancho Deluxe (USA 1975. Frank Perry) Ein Gegenwartswestern aus einer Zeit, in der die Helden nicht länger heroisch und die Zivilisierten nicht länger zivilisiert sein konnten: Da ein Diebstahl, dort eine Gaunerei - Jeff Bridges und Sam Waterston streifen als gelangweilte Herumtreiber durchs Nixons Amerika, ein Land des Vertrauensbruchs und der Hoffnungslosigkeit. Die Western-Formel verstanden als soziale Kritik, als Abrechnung mit jeder Form von Integrität. Moralisch abgeklärt, frech und selbstbewusst jagt Regisseur Frank Perry seine Helden wie Stehaufmännchen an der Schießbude durch den Westen.
Bis 2.00, WDR


0.15

MAGAZIN

Prime Time: Der kalte Kosmos - Hörbigers Welt-Eis-Theorie Rüdiger Sünner, Verfasser des Buches "Die schwarze Sonne", berichtet über Hanns Hörbigers Welt-Eis-Theorie: Hörbiger, Ingenieur und Kosmologe, entwarf eine Vision des kalten Kosmos, nach der am Beginn aller Entwicklung Eismassen in einen feuerartigen Riesenstern stürzten.
Bis 0.35, RTL


0.45

MAGAZIN

News & Stories: Warum Krieg? Durch "guten Willen und Moral allein" lässt sich Krieg nach Freud nicht verhindern. Wie dann? Oskar Negt, Philosoph, Autor und Sozialforscher, über die Analyse des Krieges von Immanuel Kant in die Moderne.
Bis 1.35, SAT.1

Share if you care.