New Yorker Polizei stoppt tobenden Lehrer

14. Juni 2002, 18:29
posten

57-Jähriger attackierte Klasse mit Besenstiel

New York - Die New Yorker Polizei hat einen Lehrer festgenommen, der mit einem Besenstiel auf eine Klasse von Sechsjährigen losgegangen war. Der 57-jährige Aushilfslehrer Danilo Nunez schlug nach Angaben eines Sprechers der New Yorker Schulverwaltung am Donnerstag auf seine Schüler mit dem Besenstiel ein, verabreichte ihnen Ohrfeigen und zog sie an den Haaren.

20 der 27 Buben und Mädchen der staatlichen Schule im Norden Manhattans wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht, zwölf von ihnen hatten blaue Flecken. Presseberichten zufolge räumte ein Schüler ein, Nunez habe wegen des ungezogenen Verhaltens der Klasse durchgedreht. (APA/AFP)

Share if you care.