Romantsew trat zurück

14. Juni 2002, 14:40
1 Posting

Der erfolglose russische Teamchef bleibt allerdings Trainer von Spartak Moskau

Moskau/Miyagi/Japan - Oleg Romantsew ist als Trainer der russischen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Dies berichtet die Agentur RIA-Nowosti unter Berufung auf Team-Pressesprecher Alexander Lwow. Danach haben auch alle Assistenztrainer nach der 2:3- Niederlage gegen Belgien und dem damit verbundenen Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft ihren Rücktritt eingereicht. Der 48-jährige Romantsew bleibt allerdings Cheftrainer und Klubpräsident von Spartak Moskau. (APA/dpa)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.