Sony will trotz harter Konkurrenz Playstation-Absatz steigern

14. Juni 2002, 14:23
3 Postings

Im laufenden Geschäftsjahr sollen weltweit 20 Millionen Konsolen verkauft werden

Der Spielekonsolen-Marktführer Sony will ungeachtet der härter gewordenen Konkurrenz durch Nintendo und Microsoft den Absatz seiner Playstation 2 deutlich steigern. Im laufenden Geschäftsjahr (bis Ende März 2003) sollen mit weltweit 20 Millionen Konsolen elf Prozent mehr als im Vorjahr verkauft werden. Allein im wichtigen US-Markt soll für die Playstation 2, das Vorgängermodell Playstation One sowie die Spiele ein Marketingbudget von 250 Millionen Dollar (265 Millionen Euro) aufgestellt werden.

Ganz vorne

In den USA war die Playstation 2 im vergangenen Jahr die bestverkaufte Konsole. Allerdings brachten Nintendo und Microsoft ihre neuen Geräte GameCube und Xbox erst im November 2001 in Nordamerika in den Handel und schürten den erbitterten Kampf um Marktanteile. Nintendo will bis März 2003 weltweit zwölf Millionen GameCubes verkaufen, Branchenneuling Microsoft erwartet bis Ende Juni einen Absatz von 4 Mill. Xbox-Konsolen. Der weltgrößte Softwarehersteller legte bisher keine Jahresprognose vor. (APA)

Link

Sony

Share if you care.