Förderpreise für praxisrelevante Wissenschaft vergeben

14. Juni 2002, 12:52
posten
Salzburg - Die Wissenschaftsagentur der Universität Salzburg hat am Donnerstagabend in Kooperation mit dem Raiffeisenverband Salzburg die diesjährigen Förderpreise für praxisrelevante Wissenschaft vergeben. Der erste Preis ging an Daniela Foidl, die sich in ihrer Dissertation mit "Internet-Verträgen aus dem Blickwinkel des österreichischen und englischen Rechts" befasste.

Den zweiten Preis erhielt Gerhard Labacher für seine Diplomarbeit zum Thema "Wellness-Tourismus in Österreich". Der dritte Preis ging an Theresia Frauenlob. Sie hat sich in ihrer Diplomarbeit mit dem Thema "Beruf: Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege" auseinander gesetzt. (APA)

Share if you care.