Freitag: Katzelmacher

13. Juni 2002, 20:08
posten

22.30 bis 23.55 Uhr | 3Sat | FILM | BRD 1969. Rainer Werner Fassbinder

Fassbinders Verfilmung seines eigenen Theaterstücks steht am Beginn des Höhenflugs des Neuen Deutschen Films, konzentriert in seinen statischen Bildern ein gesellschaftspolitisches Milieu: Die Tristesse einer Jugendgruppe wird durch das Auftauchen eines griechischen Außenseiters unterbrochen, doch die Aggressionen einer mundtoten Gesellschaft entladen sich am Einzelnen.
Share if you care.