Einmal heiß, immer heiß

15. Juni 2002, 13:58
3 Postings

Rekordtemperaturen bis zu 34 Grad Celsius in Österreich möglich - Parkplätze an der Wiener Donauinsel Mangelware

Wien - Es ist heiß - und das bleibt es auch. Auch für den weiteren Verlauf des Wochenendes werden in Österreich Rekordtemperaturen bis zu 34 Grad Celsius erwartet. Der "Hitzepol" dürfte im Südosten des Bundesgebietes, d.h. konkret im Südburgenland und in der Oststeiermark, liegen. Auf kühlende Winde darf nur im "Umfeld" von möglicherweise Samstag Nachmittag entstehenden Wärmegewittern gehofft werden.

Schon am Freitag stiegen die Tageshöchstwerte auf 26 bis 31 Grad - und mit jedem Tag klettert die Quecksilbersäule höher. Samstag und Sonntag sollen in quasi "benachteiligten" Lagen 28 Grad, im Südosten aber sogar bis 34 Grad Celsius erreicht werden.

Das Badewetter sorgt auf der Wiener Donauinsel für einen Ansturm: Schon gegen Mittag gab es kaum noch Liegeplätze, doch das größere Problem stellen die Parkmöglichkeiten dar: Parkplätze entlang der rund 20 kilometerlangen Donauinsel wurden am Samstag zur Mangelware, meldet der ARBÖ-Informationsdienst. Nachdem das schöne Wetter auch in den nächsten Tagen anhalten soll, weist der ARBÖ darauf hin, dass es wohl auch am Sonntag schwer werden wird Parklücken zu finden. (APA/red)

Share if you care.