Nonhoff wird Präsident der US-Handelskammer in Österreich

17. Juni 2002, 09:13
posten
Wien - Ernst Nonhoff (58), Generaldirektor von IBM Österreich, wurde auf der 43. Generalversammlung der Amerikanischen Handelskammer am Dienstag, den 12. Juni, zum neuen Präsident gewählt. Wie IBM mitteilte, begann Nonhoff nach erfolgreichem Abschluss eines Jus-Studium 1972 bei IBM Österreich und ist seit Oktober 2000 Generaldirektor bei IBM.

"In erster Linie gehe es uns darum, den Wirtschaftsstandort Österreich für ausländische Investoren attraktiv darzustellen und die wirtschaftlichen Beziehungen zu intensivieren", meinte Nonhoff. Besonders der Kontakt zu Behörden müsse verstärkt werden. Die amerikanische Handelskammer in Wien wurde 1960 gegründet und zählt mittlerweile rund 500 Mitglieder. (APA)

Link

IBM

Share if you care.