Serbien setzt Frauenquoten fest

13. Juni 2002, 13:38
posten

Neues Wahlgesetz sieht 25 Prozent an weiblichen Kandidatinnen bei Kommunalwahlen vor

Belgrad - Bei künftigen Kommunalwahlen in Serbien müssen mindestens 25 Prozent der KandidatInnen Frauen sein. Das sieht das neue Gesetz über die Lokalwahle vor, das am Donnerstag vom Parlament in Belgrad verabschiedet wurde. Neu ist auch die Direktwahl der BürgermeisterIn, die bisher von der Gemeindeversammlung gewählt worden waren. (APA/dpa)
Share if you care.