AUA-Gruppe senkt Tarife für Inlandsflüge

13. Juni 2002, 13:13
posten
Wien - Die Austrian Airlines Group startet mit einem neuen Tarifkonzept für Linienflüge innerhalb Österreichs. Wie das Flugunternehmen am Donnerstag mitteilte, werden mit 1. Juli 2002 neue Tagesrand- und Wochenendtarife eingeführt, die gegenüber den bisherigen Preisen um bis zu 30 Prozent ermäßigt sind.

Erklärtes Ziel sei es, mehr als 10 Prozent Zuwachs im inländischen Lokalflugverkehr zu generieren, sagte AUA-Marketingvorstand Josef Burger in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. 60 Prozent davon sollen aus dem Privatreise- und Touristiksegment stammen und 40 Prozent aus dem Geschäftsreisebereich. (APA)

Link

AUA

Share if you care.