Bau Holding Strabag für Erste Bank billig - Weiterhin "Kauf"

13. Juni 2002, 11:19
posten

Kursziel trotz höheren Buchwerts bei 50 Euro unverändert

Wien - Die Analysten der Erste Bank sehen die Bau Holding Strabag (BHS) weiterhin als eine sehr attraktiv bewertete Aktie an und bestätigen sowohl ihre Kaufempfehlung als auch ihr Kursziel von 50 Euro. Am Mittwoch gegen 10:00 Uhr MESZ notierten die Anteile bei 36,80 Euro und einem Plus von 0,55 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag.

Zwar liege der Buchwert der Bau Holding-Aktien bei 56 Euro. Es sei jedoch auf Grund der schwachen Liquidität und der noch geringen Transparenz ein Abschlag von rund zehn Prozent zu rechtfertigen, heißt es in der aktuellen Analyse der Erste Bank. Insgesamt ist die Aktie nach wie vor sowohl absolut - die BHS ist die von der Erste Bank analysierte billigste Aktie in Wien - als auch relativ im Vergleich zu den Branchenkollegen sehr attraktiv bewertet.

(APA)

LINK
Strabag
Share if you care.