Textilkette Schöps geht an Kosmetik-Gruppe Marbert

13. Juni 2002, 10:46
posten

Alle 116 Standorten wurden verkauft

Wien - Der geplante Verkauf der traditionsreichen österreichischen Modekette Schöps ist über die Bühne. Die Kosmetik-Gruppe Marbert AG unter der Führung des italienischen Industrielle Piofrancesco Borghetti hat die Firma Schöps GmbH in Wien mit ihren 116 Standorten zu 100 Prozent übernommen, wurde heute bekannt.

Die Schöps-Filialen haben bis jetzt mehrheitlich dem Hamburger Investor Thomas Matzen gehört der sie von Leopold Böhm 1989 übernommen hat. Im Jahr 2001 hat Schöps einen Umsatz von 107,85 Mill. Euro erwirtschaftet, was einem Plus von 1,72 Prozent gegenüber dem vorangegangenen Jahr entspricht. Das Nettoergebnis betrug per 31. Dezember 2001 1,122 Mill. Euro.(APA)

LINK
Schöps
Share if you care.