Agrana feiert Rekordjahr mit höherer Dividende

13. Juni 2002, 09:56
posten

Kräftige Zuwächse bei Umsatz und Gewinn 2001/2002

Wien - Der Wiener Zucker- und Stärkekonzern Agrana hat im Geschäftsjahr 2001/2002 (per Ende Februar) Umsatz und Gewinn auf neue Rekordwerte geschraubt. Die Dividende soll daher vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung um 21 Cent auf 1,30 Euro je Aktie erhöht werden, teilte das börsenotierte Unternehmen am Donnerstag mit. Im laufenden Jahr will Agrana das zuletzt erreichte Ergebnisniveau weiter verbessern.

Aus einem um 11 Prozent von 760,2 auf 842,8 Mill. Euro gestiegenen Konzernumsatz resultierte 2001/2002 ein operativer Gewinn, der mit 76,0 Mill. Euro um 14 Prozent über dem Vorjahreswert von 66,7 Mill. Euro lag. Das Ergebnis vor Ertragssteuern legte um gut ein Viertel von 51,2 auf 64,1 Mill. Euro zu, der Jahresüberschuss wies ein 18-prozentiges Plus von 37,6 auf 44,3 Mill. Euro aus. Im Agrana-Konzern waren im abgelaufenen Jahr 4.463 Mitarbeiter (2000/2001: 4.753) beschäftigt.(APA)

LINK
Agrana
Share if you care.