Kuba: Ausbau von US-Stützpunkt Guantanamo

13. Juni 2002, 08:52
3 Postings

Im Häftlingscamp für Taliban-Anhänger sollen bald 2.000 Menschen untergebracht werden können

San Juan - Auf dem US-Stützpunkt Guantanamo auf Kuba sind am Mittwoch weitere 34 Häftlinge eingetroffen. Ihnen werden Verbindungen zum Terrornetzwerk El Kaida oder zu den vormals in Afghanistan herrschenden Taliban vorgeworfen. Mit der Ankunft der Männer stieg die Zahl der dort Inhaftierten auf 468. Das so genannten Camp Delta kann weitere 144 Häftlinge aufnehmen, nach einem Ausbau der Anlage könnten sogar fast 2.000 Menschen untergebracht werden. Die US-Ermittler wollen auf Guantanamo nach Verhören entscheiden, ob die Gefangenen in ihre Heimat zurückkehren dürfen oder vor ein Militärgericht gestellt werden. (APA/AP)
Share if you care.