"Den Spielraum müssen wir uns erst erarbeiten"

12. Juni 2002, 22:49
1 Posting

Schüssel kündigt Steuer-Entlastung für nächstes Jahr an

Wien - "Im nächsten Jahr wird die Entlastung kommen": darauf legte sich Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (V) Mittwoch Abend in einem Interview mit der "ZiB 2" in Sachen Steuerreform fest. Er stellt aber klar: "Den Spielraum müssen wir uns erst erarbeiten." Nicht festsetzen könne man daher jetzt bereits die Höhe der Entlastung.

Nun müsse man eine Doppelstrategie fahren: einerseits das Wachstum erhöhen, damit man die Entlastung finanzieren könne. Andererseits müsse es einen Spielraum beiden Ausgaben geben - "und diese Arbeit nimmt uns niemand ab". Im Herbst werde man der Bevölkerung reinen Wein einschenken können, "alles andere wären Versprechen in die Zukunft und dazu sind die Bürger zu klug". (APA)

Share if you care.