Firma hin - Kalal her

13. Juni 2002, 20:01
posten

"Firma hin - Kalal her" heißt es derzeit am Bezirksgericht Döbling, wo Gläubiger bis 11. Juli Forderungen an Franz Kalal anmelden können (41 S 7/ 02f, BG Döbling). Für die WAFFEN WEBER Gesellschaft m.b.H. heißt es "Die Waffen nieder!", der Konkurs wird mangels Kostendeckung aufgehoben (5 S 213/01k, HG Wien).

Die Schloss-Akademie Kottingbrunn G.m.b.H. (10 S 81/02v) und die Restaurationsbetriebe Wasserschloß Kottingbrunn G.m.b.H. (10 S 83/02, beide LG Wiener Neustadt) dürfen auf unbestimmte Zeit weiterservieren.

Zwei Wiener Promi-Ausspeisungen kämpfen ums Weiterarbeiten, die Gasthaus Pfudl Gastronomiebetriebsgesellschaft m.b.H. wird am 26. Juni weiterverhandelt (4 S 197/ 01z, HG Wien), das Café Maria Treu der Eva-Maria Luks am 10. Juli (3 S 174/02m, HG Wien). (DER STANDARD, Printausgabe, 14.6.2002)

Von Harry Kain, E-Mail: pech.pleiten@ chello.at
Share if you care.