Viel Neues im Westen

12. Juni 2002, 16:48
posten

Inode setzt Entbündelung fort - ab sofort in Salzburg verfügbar

Inode hat Kolokationsflächen in Salzburg übernommen, dadurch werden bis Jahresende flächendeckend in Salzburg-Stadt entbündelte Produkte (XDSL Business und Private) angeboten. 6 Monate nach Start der Unit Salzburg können damit die ersten Salzburger Firmen und Haushalte auf entbündelte TASL Leitungen zugreifen.

Vorbestellungen bereits möglich

Im ersten Ausbauschritt wird xDSL im Gebiet Salzburg-Itzling und Bergheim verfügbar sein. Der Ausbau wird rasch vorangetrieben, so dass xDSL Anbindungen bereits Ende 2002 in großen Teilen Salzburgs verfügbar sein werden. Der xDSL Check zur Überprüfung der Verfügbarkeit ist online bereits freigeschalten, eine Vorbestellung ist schon heute möglich.

"Surfen und Serven"

Die inode xDSL Standleitung basiert auf der SDSL-Technologie. Inode xDSL bedeutet nicht nur High-Speed surfen, sondern auch High-Speed "serven". Für Serverbetreiber bedeutet dies Möglichkeiten in Bezug auf Realaudio, Realvideo oder andere Multimedia-Dienste. Es wird kostengünstig möglich, schnelle Server zu betreiben, die dem Surfer die Inhalte zeitgemäß und rasch übermitteln.

Bei jedem dieser Produkte fallen keine zusätzliche Leitungskosten an. Die komplette Dienstleistung inklusive aller benötigten Endgeräte (Modems, Router) werden von Inode aus geliefert und sind im Preis inkludiert. (pte/red)

Link

Inode

Share if you care.