"Richter Pharma AG" eröffnet neues Distributionszentrum

12. Juni 2002, 13:22
posten
Wels - Das Arzneimittelversorgungsunternehmen "Richter Pharma AG" mit Sitz in Wels in Oberösterreich eröffnet am kommenden Freitag ein "High-Tech-Distributionszentrum". Der Spezialbereich "Pharmalogistik" werde seit rund zehn Jahren betrieben, nun werde mit der neuen Marke "Pharma Logistik Austria" ein neues strategisches Geschäftsfeld eröffnet, wurde in einer Pressekonferenz am Mittwoch in Wels erklärt.

Die Logistikdienstleistung werde in Form eines Modulsystems angewickelt, erklärte Roland Huemer, Leiter des neuen Geschäftsfeldes "Pharma Logistik Austria". Geboten würden "individuell maßgeschneiderte" Logistiklösungen für alle Hersteller und Depositeure von Arzneimitteln, Medizinprodukten, Dentalprodukten und hochwertigen Lebensmitteln.

Die operative Basis für Pharma Logistik Austria stelle das neue Distributionszentrum dar, so Huemer. Drei Mill. Euro wurden investiert, 3.400 Palettenplätze stehen zur Verfügung, derzeit wickeln neun Mitarbeiter 40.000 Aufträge pro Jahr ab. Das neue Geschäftsfeld erziele derzeit einen Jahresumsatz von elf Mill. Euro. Ziel sei es, den Umsatz "zweistellig anzuheben und in einem Jahr die Vollauslastung zu erreichen", wurde in der Pressekonferenz erklärt.

Insgesamt beschäftigt "Richter Pharma AG" 240 Mitarbeiter. 148 Mill. Euro wurden im Geschäftsjahr 2001/2002 umgesetzt. Das Familienunternehmen ist in den Geschäftsfeldern Humanmedizin, Veterinärmedizin und Pharma Logistik tätig. (APA)

Share if you care.