Senegal schlägt Schweden in der Verlängerung durch ein Golden Goal

16. Juni 2002, 22:45
25 Postings

Goldschütze Camara traf in der 104. Minute: Die Afrikaner damit im Viertelfinale - Svensson traf kurz vor dem entscheidenden Treffer die Stange

Oita - Senegal steht als drittes Team im Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea. Die Afrikaner siegten gegen Schweden in der Verlängerung durch das erste "Golden Goal" der WM von Henri Camara in der 104. Minute.

Nach 90 Minuten war es im japanischen Oita 1:1 Unentschieden gestanden. Die Tore in der regulären Spielzeit fielen durch Henrik Larsson und Henri Camara. Die Schweden begannen stark, machten das Spiel und wurden dafür auch früh belohnt: Larsson kam bereits in der elften Minute nach einem Eckball freistehend zum Kopfball und traf zum 1:0 für Schweden. Danach wachten die Afrikaner auf, in der 26. Minute setzten sie zum Jubel an, als Pape Bouba Diop ins schwedische Tor traf - doch der Schiedsrichter entschied auf Abseits, es blieb beim 1:0.

In der 37. Minute kam es dann doch zum Ausgleich: Henri Camara holte sich zirka 20 Meter vor dem Tor den Ball herunter, spielte die schwedische Verteidigung aus und ließ Schwedens Torhüter Marcus Hedman keine Chance indem er genau ins lange Eck traf - 1:1. In der zweiten Hälfte zeigte Senegal weiter seine Stärke auf, gegen Ende kam Schweden kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus, dennoch reichte es zu keinen weiteren Toren für die Afrikaner.

Die Entscheidung fiel schließlich in der Verlängerung, wobei sich Camara als Matchwinner erwies: Er setzte sich gegen drei Schweden durch, und zog aus rund 16 Metern ab. Der Ball ging an den linken Innenpfosten und trudelte danach ins Eck - 2:1 für Senegal (104.). Damit verabschiedeten sich die Schweden von der WM, Senegal kam durch das erste "Golden Goal" dieser WM ins Viertelfinale. Gegner ist der Sieger aus der Begengun Japan gegen die Türkei.(APA)

Achtelfinale:

  • Schweden - Senegal 1:2 (1:1) nach Verlängerung - Golden Goal Oita, 39.747 Zuschauer, Ubaldo Aquino (PAR).

    Torfolge: 1:0 (11.) Henrik Larsson 1:1 (37.) Henri Camara 1:2 (104.) Henri Camara (Golden Goal)

    Schweden: Hedman - Mellberg, Jakobsson, Mjällby, Lucic - Alexandersson (76. Ibrahimovic), Linderoth, Anders Svensson, Magnus Svensson (100. Jonsson) - Allbäck (65. Andreas Andersson), Henrik Larsson

    Senegal: Sylva - Coly, Diatta, Malick Diop (66. Beye), Daf - Faye, Bouba Diop, Cisse, Thiaw - Henri Camara, Diouf

    Gelbe Karten: Keine bzw. Coly, Thiaw

    Share if you care.