Italien erlässt Mosambik die Schulden

12. Juni 2002, 06:46
posten

In Höhe von 567 Millionen Euro

Rom - Italien hat Mosambik seine Schulden in Höhe von rund 567 Millionen Euro erlassen. Das teilte das Büro von Ministerpräsident Silvio Berlusconi am Dienstag mit. Der Schuldenerlass sei während eines Treffens von Berlusconi und dem mosambikanischen Präsidenten Alberto Chissano in Rom vereinbart worden. Chissano hält sich derzeit anlässlich des Welternährungsgipfels in der italienischen Hauptstadt auf. (APA)
Share if you care.