Alternativer Almauftrieb

11. Juni 2002, 20:08
posten

"Sonic Youth" am Salzburgring, "Die Ärzte" in Wiesen: Ein Open-Air-Wochenende steht ins Haus

Kommenden Freitag und Samstag versammelt der ORF-Jugendsender FM4 am Salzburgring beim FM4-Frequency-Festival mit deutschen Größen wie Die Ärzte, Sportfreunde Stiller oder Blumentopf und Die Sterne nicht nur bewährte Stammgäste auf insgesamt zwei Bühnen. Mit Sonic Youth gastiert auch eine der stilprägendsten US-Bands der letzten zwei Jahrzehnte nach vierjähriger Pause wieder einmal in Österreich.

Die New Yorker Noiserock-Combo, die einst mit Arbeiten wie Daydream Nation, Goo oder Dirty nicht nur den Hardcore mainstreamkompatibel machte, sondern auch den Karrieren von Nirvana oder Dinosaur Jr. entscheidend auf die Sprünge half, hat sich nach einer experimentellen E-Musik-Phase auf ihrem neuen Album Murray Street wieder hörbar erholt und auf ihre Wurzeln besonnen.

Schleifender, sich in den diversen Gitarrenspuren reibender Freeform-Rock, dem die Mitwirkung des jungen US-Produzenten, Gitarristen und Laptop-Rockers Jim O'Rourke nur gut getan hat.

Neben den heimischen Acts Attwenger, Bauchklang, Heinz und Schönheitsfehler noch erwähnenswert: die spinnerten Briten Gomez mit ihren Verweisen auf den Blues-und Psychedelic-Rock des großen Cpt. Beefheart. und Tocotronic aus Hamburg.

Das Trio belegt mit seinem neuen selbst betitelten Album, dass nach dem Beschwerderock der frühen Tage mittlerweile dem anspielungsreichen studentischen Schlagerpop der heuer schmerzlich vermissten Blumfeld eine ernst zu nehmende Konkurrenz erwachsen ist.

Parallel dazu findet am Samstag im burgenländischen Erdbeerland Wiesen mit Kick Off'02 eine ebenfalls ernst zu nehmende Konkurrenzveranstaltung statt. Auf dem Programm: das Freitagsprogramm vom Salzburgring - Die Ärzte, Tocotronic, Son Guko feat. Thomas D. - sowie das altbekannte Elend der deutschen Crossover-Szene: Dog Eat Dog, Such A Surge und Oomph!. (DER STANDARD, Printausgabe, 12.6.2002)

Von
Christian Schachinger

Link

frequency.at

wiesen.at



Share if you care.