Numismatischer Nachschub

11. Juni 2002, 20:16
2 Postings

Am Mittwoch, erscheint die erste Euromünze aus dem Zyklus "Österreich im Wandel der Zeit"

Am Mittwoch, erscheint die erste Euromünze aus dem Zyklus "Österreich im Wandel der Zeit". Kaiser Ferdinand I. und das Schweizertor der Hofburg zieren die 20-Euro-Münze. Der Ausgabepreis des auf 50.000 Stück limitierten Silberlings beträgt 31,18 Euro. Nämlicher Ferdinand war der Stammvater des Hauses Habsburg - nicht zu verwechseln mit seinem kaiserlichen Namensvetter und Sohn Maria Theresias, der rund 300 Jahre später auch als "Gütinand der Fertige" bekannt wurde. (DER STANDARD, Printausgabe, 12.6.2002/red)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.