Insolvenzantrag für Kirch-Dachgesellschaft heute erwartet

11. Juni 2002, 10:59
posten

Laut Insidern, kein Kommentar der Kirch-Gruppe

Die Kirch-Dachgesellschaft TaurusHolding und die Tochter KirchBeteiligungen werden nach Angaben aus Branchenkreisen wahrscheinlich noch am Dienstag einen Antrag auf Insolvenz stellen. Damit ist die Zerschlagung der Münchener Kirch-Gruppe des Firmengründers Leo Kirch endgültig besiegelt.

"TaurusHolding und KirchBeteiligungen werden wohl am Dienstag Insolvenz anmelden", erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Dienstagvormittag aus den Kreisen. Die TaurusHolding ist die Dachgesellschaft der drei Säulen der Kirch-Gruppe - der Rechtehandelsgesellschaft KirchMedia, der KirchPayTV und der KirchBeteiligungen, in der zum Beispiel die Anteile Kirchs am Axel Springer Verlag und an der Formel 1 enthalten sind. KirchMedia hatte am 8. April, KirchPayTV am 8. Mai einen Insolvenzantrag gestellt. Ein Sprecher des Amtsgerichtes sagte am Dienstagvormittag, es sei noch kein Insolvenzantrag von Kirchgesellschaften eingegangen.

Ein Sprecher der Kirch-Gruppe lehnte einen Kommentar ab. Mit dem Schritt verliert der 75-jährige Kirch endgültig seinen Einfluss auf sein ehemaliges Medienimperium, das er in den letzten fünf Jahrzehnten aufgebaut hatte. (APA/Reuters)

Share if you care.