Indien will Botschafter in Pakistan ernennen

11. Juni 2002, 10:04
posten

Bemühungen um eine Entspannung des Kaschmir- Konflikts

Neu-Delhi - Im Bemühen um eine Entspannung des Kaschmir-Konflikts plant Indien nach Angaben aus Regierungskreisen, die seit Monaten verwaiste Botschafterstelle in Pakistan wieder zu besetzen.

Indien hatte seinen Botschafter nach einem Überfall auf das Bundesparlament in Neu-Delhi im Dezember aus Pakistan abberufen. Die indische Marine gab am Dienstag bekannt, dass sie mit dem Abzug von fünf Kriegschiffen vor der Küste Pakistans begonnen habe. Bereits am Vortag hatte die Regierung in Neu-Delhi bekannt gegeben, dass sie pakistanischen Zivilflugzeugen wieder Überflugrechte einräumen wolle.

Indien reagierte damit nach eigenen Angaben auf die Bemühungen Pakistans, moslemische Extremisten vom Eindringen in den indischen Teil Kaschmirs abzuhalten. Bereits am Wochenende hatte Pakistans Präsident Pervez Musharraf von einer leichten Entspannung der Lage im Streit um die geteilte Himalaya-Region Kaschmir gesprochen. (Reuters)

Share if you care.