Billigairline easyJet mit deutlich mehr Passagieren

11. Juni 2002, 09:40
posten

Entscheidung über Erwerbvon Go-Fly nächste Woche

London - Der britische Billigflug-Anbieter easyJet hat im Mai 43 Prozent mehr Passagiere befördert als vor einem Jahr. Die Zahl der Fluggäste sei auf 898.080 von 628.099 im Vorjahr gestiegen, teilte die Gesellschaft, die derzeit in Europa auf Expansionskurs ist, am Dienstag in London mit.

Die Gesamtzahl der Passagiere in der Zwölf-Monats-Periode bis Ende Mai betrug den Angaben zufolge 8,7 Millionen. Der Sitzladefaktor - ein Maßstab für die Auslastung der Flugzeuge - fiel dagegen im Mai auf 82,1 von 83,6 Prozent im Vorjahr. Auf Zwölf-Monats-Basis lag die Auslastung bei 84 Prozent.

(APA/Reuters)

Share if you care.