HSBC stuft Böhler-Uddeholm zurück auf "reduce"

10. Juni 2002, 17:31
posten

Aktien notieren mit minus 0,2 Prozent

Wien - Das international tätige Investmenthaus HSBC hat seine Empfehlung für die Aktien des heimischen Edelstahlkonzerns Böhler-Uddeholm von "add" auf "reduce" zurück genommen. Dies berichtet die US-Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag. Die Aktien von Böhler-Uddeholm notierten an der Wiener Börse gegen 17:00 Uhr mit einem Minus von 0,20 Prozent bei 49,00 Euro. (APA)
Share if you care.