Bayern: Güterzug mit Chemikalien entgleist

10. Juni 2002, 16:23
posten

Waggons mit feuergefährlichem Material

Wolfratshausen - Ein mit über 70 Tonnen hoch feuergefährlichen und entzündbaren Chemikalien beladener Güterzug ist Montag früh im oberbayerischen Wolfratshausen entgleist. Die Waggons kippten jedoch nicht um, so dass auch die Ladung nicht aus den Kesselwaggons auslief.

Nach Mitteilung der Bundesgrenzschutzinspektion München hatte ein Waggon knapp 53 Tonnen Ethylenoxid geladen, der andere war mit 20 Tonnen Propylenoxid beladen, der dritte leer. Ethylenoxid gilt als hoch feuergefährlich, Propylenoxid als hoch entzündbar. Möglicherweise war eine Weiche bei Durchfahrt des Zuges nicht vollständig geschlossen. (APA/dpa)

Share if you care.