Umweltschützer Clint Eastwood

10. Juni 2002, 14:16
posten
Santa Cruz- Der Schauspieler und frühere Bürgermeister Clint Eastwood ist jetzt Mitglied der Kommission für die Naturschutzgebiete im US-Bundesstaat Kalifornien. Er wurde am Wochenende für das auf vier Jahre befristete Ehrenamt vereidigt.

Eastwood wurde auf Empfehlung des Gouverneurs Gray Davis in die Kommission berufen. Seine größte Aufgabe sehe er in der Erhaltung der Natur, sagte Eastwood. Der 72-Jährige erzählte, dass ihn seine Großmutter als Kind oft in den Big-Basin-Naturpark mitgenommen habe. Der 8.000 Hektar große Park, der älteste in Kalifornien, feiert in diesen Tagen seinen 100. Geburtstag. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.