Montag: Wer den Wind sät

9. Juni 2002, 19:39
posten

22.55 bis 1.00 | MDR | FILM | Inherit the Wind, USA 1960. Stanley Kramer

Zum 35. Todestag von Spencer Tracy: In "Wer den Wind sät" steht Tracy als Anwalt der Vernunft im Kampf um Darwins Evolutionstheorie. Während des (historisch beglaubigten) "Affenprozesses" von 1925 gegen einen Biologielehrer, der seine Schüler mit der Darwinschen Abstammungslehre vertraut macht, prallen die Fronten aufeinander. Mit Fredric March, Gene Kelly und Florence Eldridge. Im Anschluss ist die Dokumentation "Spencer Tracy: ein Portrait von Katharine Hepburn" (1.00) zu sehen (Bild: Tracy in

Elia Kazans "The Sea of Grass", 1947). Und wie wird man zu einem der größten, auf jeden Fall aber beliebtesten Schauspieler Hollywoods? "Versuch deinen Text zu behalten, und stolper nicht über die Möbel."

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.