USA: Pädophilen- Skandal in katholischer Kirche weitet sich aus

9. Juni 2002, 16:41
posten

Bereits über über 200 katholische Priester entlassen

Washington - Der Skandal um pädophile Priester in der katholischen Kirche der USA ist möglicherweise noch umfassender als ursprünglich angenommen. Nach einer am Sonntag veröffentlichten Umfrage der "Washington Post" hat die Kirche wegen Vorwürfen der sexuellen Kinderbelästigung allein in diesem Jahr 218 Geistliche von ihren Posten entfernt. Mindestens 850 Priester seien seit den frühen 60-er Jahren des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger beschuldigt worden. Über 350 habe die Kirche bereits vor dem Jahr 2002 entlassen.

Der "Washington Post" zufolge sind diese Zahlen "beträchtlich" höher als bisher bekannt und spiegelten das volle Ausmaß des Skandals wider, der die katholische Kirche erschüttert. Die Zeitung kontaktierte nach eigenen Angaben alle katholischen Diözesen in den USA. 96 davon antworteten, 82 nicht. In den letzteren Fällen stützt die "Washington Post" ihre Erkenntnisse auf andere Zeitungen, kirchliche Publikationen und Webseiten der Diözesen. (APA/dpa)

Share if you care.