Einmal benützt und schon kaputt...

9. Juni 2002, 16:35
posten

Der goldene Jubileumsbentley der Queen hat bereits eine Beule

London - Der neue Bentley der britischen Königin Elizabeth II. (76) aus dem Hause VW hat schon eine Beule. Obwohl die Staatslimousine erst in der vergangenen Woche zum ersten Mal genutzt worden war, hatte die Motorhaube am Samstag schon Schaden genommen. Wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete, ist nicht bekannt, wie das Malheur passiert ist. In der kommenden Woche soll die Haube ausgebessert werden.

Der Bentley war Königin Elizabeth vor zehn Tagen zum 50. Thronjubiläum von Franz-Josef Paefgen übergeben worden, dem Chef der zum VW-Konzern gehörenden Firma Bentley. Mit dem Wagen wurde der bis dahin aus sieben Fahrzeugen bestehende Fuhrpark der Königin - fünf Rolls-Royce und zwei Daimler - erweitert. Das Spezialmodell ist mit jedem erdenklichen Komfort ausgestattet - vom exotischen Edelholzfurnier bis hin zu schusssicheren Reifen. (APA/dpa)

Share if you care.