Riesige Taiga-Brände in Russlands

9. Juni 2002, 16:25
1 Posting

Waldgebiet von annähernd der doppelten Fläche Deutschlands steht in Flammen

Moskau - In Russlands Fernem Osten steht ein Gebiet von annähernd der doppelten Fläche Deutschlands in Flammen. Nach einer Meldung der Nachrichtenagentur ITAR-TASS vom Sonntag wüteten die Taiga-Brände auch in den Goldminen des Jakutsk-Gebiets in Ostsibirien.

Insgesamt standen nach Behördenangaben rund 687.000 Quadratkilometer Wald in Flammen. Die Feuer könnten allein durch Regenfälle gelöscht werden, hieß es. Angaben zu Opfern und Schäden lagen zunächst nicht vor. Das Gebiet ist äußerst dünn besiedelt. (APA,ag.)

Share if you care.