Golf: Darren Clarke gewann English Open

9. Juni 2002, 20:01
posten

Zweiter Major-Titel für Beth Daniel in Wilmington

London - Der Nordire Darren Clarke hat am Sonntag zum dritten Mal nach 1999 und 2000 die "English Open" in Forest of Arden gewonnen. Mit 271 Schlägen (65+70+68+68) setzte sich der 33-jährige Liebhaber schneller Autos und dicker Zigarren vor dem Dänen Sören Hansen (274) durch und feierte seinen neunten Sieg auf der europäischen Tour. Der Österreicher Markus Brier hat bei den English Open den Cut nicht geschafft.

Start-Ziel-Sieg für Daniel

Einen Start-Ziel-Sieg hat die 45-jährige Profi-Golferin Beth Daniel am Samstag bei der PGA-Meisterschaft der Damen in Wilmington gefeiert. Mit insgesamt 205 Schlägen (8 unter Par) kam die US-Amerikanerin vor Pak Se Ri (KOR/209) sowie Titelverteidigerin Karrie Webb (AUS) und Kim Saiki (USA/je 211) zu ihrem zweiten Major-Titel und dem ersten Erfolg auf der Profi-Tour seit sieben Jahren. (APA/Reuters)

Endstand der English Open:
1. Darren Clarke (GBR) 271 (65+70+68+68) - 2. Sören Hansen (DEN) 274 (72+68+64+70) - 3. Phillip Price (GBR) 276 (68+68+70+70), Raphael Jacquelin (FRA) 276 (70+68+65+73)

Share if you care.