FPÖ hält Parteitag ab

9. Juni 2002, 09:31
2 Postings

Riess-Passer stellt sich Wiederwahl - Gegenkandidaten gibt es keine - Steuerreform als Hauptthema

Wr. Neustadt - FPÖ-Chefin Riess-Passer stellt sich am Sonntag beim Parteitag der Freiheitlichen in Wr. Neustadt der Wiederwahl. Beim ersten Antreten vor zwei Jahren hatte die Vizekanzlerin 91,5 Prozent der Delegiertenstimmen erhalten. Ein ähnliches deutliches Votum wird auch diesmal erwartet. Gegenkandidaten gibt es keine.

Steuerreform

Neben den Wahlvorgängen sind als Höhepunkte des Parteitags die Reden Riess-Passers sowie ihres Vorgängers Jörg Haider vorgesehen. Diskutiert werden soll auch u.a. der Leitantrag, den am Samstag Vorstand und Bundesparteileitung abgesegnet hatten. Kernstück darin ist eine Steuerreform, die zu gleichen Teilen Arbeitnehmer und Wirtschaft ab dem kommenden Jahr entlasten soll. Begünstigungen vorgesehen sind u.a. für Personen mit einem Einkommen bis zu 3.000 Euro pro Monat.

Stellvertreter

Als Stellvertreter von Riess-Passer wurden neuerlich Verteidigungsminister Scheibner, Klubchef Westenthaler und Vorarlbergs Landesobmann Gorbach nominiert.(APA)

Share if you care.