Geldautomat ließ Scheine regnen

8. Juni 2002, 16:04
posten

Freigiebiger Bankomat in Taiwan

Taipeh - Geldregen in Taiwan: Ein defekter Geldautomat hat bei verschiedenen Gelegenheiten 315.000 Taiwanesische Dollar (9.800 Euro) ohne erkennbaren Grund auf die Straße "gespuckt". Mehrere Männer sammelten die davonfliegenden 1.000-Taiwan-Dollar-Scheine in der Stadt Keelung auf.

Nicht alle wurden von einer automatischen Videoanlage dabei gefilmt. Erst mit Hilfe der Polizei konnte die freigiebige Maschine gestoppt und der Rest des Geldes von Bankangestellten aufgelesen werden. Die Bank forderte die Menschen auf, aufgelesene Scheine zurückzubringen. (APA/dpa)

Share if you care.