Wasserpegel im Triestingtal steigen wieder

7. Juni 2002, 19:33
posten

Weiterhin 1.000 Feuerwehrleute im Einsatz

Wien - Anhaltende Regenfälle haben am Freitagnachmittag zu einem erneuten Ansteigen der Wasserpegel im niederösterreichischen Triestingtal geführt. Nach Angaben von Jörg Würzelberger, Sprecher des NÖ Landesfeuerwehrverbandes, waren am Abend weiter 1.000 Freiwillige in den Hochwassergebieten im Einsatz.

"Ganz so schlimm wie gestern wird es wohl nicht werden, aber wir richten uns auf eine lange Nacht ein", sagte Würzelberger. Am Abend wurden viele der Einsatzkräfte ausgetauscht. Nicht wenige der freiwilligen Helfer waren mehr als 24 Stunden eingesetzt und daher völlig entkräftet. (APA)

Share if you care.