Telecom Italia Chef Tronchetti Provera zufrieden

7. Juni 2002, 14:51
posten

"Beteiligung zu fairem Preis verkauft"

Der Chef der Telecom Italia(TI), Marco Tronchetti Provera, zeigt sich über das Abkommen mit der Telekom Austria (TA) zum Rückkauf der 25-prozentigen TI-Beteiligung an Mobilkom Austria zufrieden. "Wir haben unsere Beteiligung zu einem fairen Preis verkauft", sagte Tronchetti Provera bei einem Wirtschaftsseminar Freitag in Cernobbio am Comer See.

Auch den Ausstieg aus der Telekom Austria selbst treibe die TI weiter voran. Mit der Möglichkeit, bis Dezember einen Anteil von bis zu 15 Prozent an der Telekom Austria zu verkaufen, schreite auch dieser Teil der Veräußerungen weiter voran, kommentierte Tronchetti Provera im Gespräch mit Journalisten das Verhandlungsergebnis.

Ob aus den TI-Anteilen zehn bis 15 Prozent an der TA bereits im Juli in Form eines zweiten Börsegangs (Secondary Public Offering) an die Börse gebracht werden könnten, wollte die TI nicht kommentieren.(apa)

Share if you care.