Neue Geschäftsführung baut Kfz-Zubehörkette Forstinger neu auf

7. Juni 2002, 13:06
posten
Wien - Paul Niederkofler und Collin Schmitz-Valckenberg übernehmen ab sofort die Geschäftsführung der Autozubehör-Kette Forstinger. Mit dem neuen Geschäftsführer-Duo wollen die Neo-Eigentümer, die Restrukturierungs- und Beteiligungsgesellschaft (REB) und die Special Situations Venture Partners (SSVP), Forstinger "wieder neu aufbauen und erfolgreich im Markt positionieren", teilt das Unternehmen am Freitag mit. Der bisherige Geschäftsführer Bruno Schlintner bleibe bis zur Nichtuntersagung durch die Kartellbehörden in der Geschäftsführung. (APA)
Share if you care.