UBS streicht in London 200 Stellen

7. Juni 2002, 11:21
posten
Zürich/London - Die zum Finanzkonzern UBS gehörende UBS Warburg will in London rund 200 Stellen abbauen. Nach Angaben der Gesellschaft vom Donnerstag entfallen auf das eigentliche Investmentbanking 100 Stellen. Der Rest verteilt sich auf die anderen Bereiche.

UBS gehörte bisher nicht zu den Bankkonzernen, die durch Arbeitsplatzabbau-Aktionen von sich reden machten. Und Mitte Februar hatte der Konzern verlauten lassen, ein substanzieller Abbau von Stellen werde sich vermeiden lassen, sofern der Markt nicht stagniere. (APA/Reuters)

LINK
UBS
Share if you care.