Aerosol aus Algen - Jademine entdeckt

6. Juni 2002, 18:56
posten

Galway - Eine neue Quelle von Aerosolen (Schwebteilchen in der Luft) haben Forscher der University of Ireland in Galway entdeckt: Meeresalgen, die dampfförmige Jodverbindungen emittieren. Diese werden photochemisch in Aerosole verwandelt. (Nature, Vol. 417, S. 632)

Guatemala - Woher hatten die Olmec-Indianer Jade für Statuen? Mangels Mine lange ein Rätsel. Bis nun US-Geophysiker Russell Seitz die laut Geologen ausgeschlossene Fundstätte in einem abgelegenen Teil Guatemalas fand. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 7. 6. 2002)

Share if you care.