Kamerun vs. Saudiarabien

6. Juni 2002, 15:10
posten
Winfried Schäfer (Kamerun): "Wie hoch wir die Saudis schlagen, war egal. Gegen Deutschland müssen wir sowieso gewinnen, um weiter zu kommen. Die DFB-Elf ist auf Grund ihrer großen Erfahrung Favorit. Mir ist es nicht wichtig, gegen Deutschland zu gewinnen. ich will nur gegen eine weitere Mannschaft gewinnen. Ich wollte so ein entscheidendes Spiel gegen Deutschland eigentlich vermeiden. Ich will weiterkommen, selbst gegen Deutschland. Am liebsten wäre es mir natürlich, wenn es beide Teams schaffen würden."

Nasser Al-Johar (Trainer von Saudiarabien): "Die Mannschaft hat heute das wahre Gesicht von Saudiarabien gezeigt. Von unserer Vorstellung gegen die Deutschen waren wir schockiert. Kamerun hat nun gute Chancen sich für die nächste Runde zu qualifizieren." (APA)

Share if you care.