Heimische Werbebranche harrt noch der Aufbruchstimmung

6. Juni 2002, 13:11
posten
Wien - Die österreichische Werbebranche rechnet derzeit noch nicht mit einem deutlichen Konjunkturaufschwung in den kommenden Monaten. Dies zeigt das "Werbebarometer", eine Umfrage von Focus Media Research in Kooperation mit dem Fachverband Werbung in der Wirtschaftskammer Österreich. Demnach rechnen 51 Prozent der Befragten damit, dass die Werbeaktivitäten im dritten Quartal 2002 "etwa unverändert" bleiben. Immerhin 23 Prozent glauben aber an eine Steigerung von zwei bis sechs Prozent, führte Klaus Fessel von Focus am Donnerstag auf einer Pressekonferenz aus. (APA)
Share if you care.