Den Horizont erweitern für Jobs in Europa

6. Juni 2002, 11:04
posten

Das Berufsbildungsprogramm "Leonardo da Vinci" der Europäischen Union geht in die nächste Runde

Wien - Bildungseinrichtungen und Unternehmen sind ab sofort aufgerufen, für den Zeitraum 2003/04 Projekte zur Förderung der beruflichen Bildung und des lebensbegleitenden Lernens einzureichen.

"Junge Menschen können durch die Teilnahme am Programm ihren Horizont erweitern und ihre Persönlichkeit weiterentwickeln. Die so erworbenen Schlüsselkompetenzen und Fremdsprachenkenntnisse erhöhen ihre berufliche Qualifikation", betonte Bildungsministerin Elisabeth Gehrer kürzlich bei der Präsentation der neuen "Leonardo"-Phase.

Das EU-Programm fördert Innovation, Qualität und die europäische Dimension in der Berufsbildung in 30 europäischen Ländern. Österreich nimmt seit 1995 an dem Programm teil, seither haben rund 6000 Lehrlinge, Schüler, Studierende, Arbeitnehmer und Ausbildende aus der Alpenrepublik ein Praktikum im Ausland absolviert.

Jährlich sammeln mehr als 1200 Österreicher im Rahmen von "Leonardo da Vinci" praktische Berufserfahrung in einem anderen europäischen Land.

Außerdem wurden in über 80 von Österreich aus koordinierten Pilotprojekten innovative Produkte für die Berufsbildung wie Lehrpläne oder Lehrmaterial entwickelt.

Seit dem Jahr 2000 wurden insgesamt 18 Pilotprojekte unter österreichischer Projektkoordination gemeinsam mit Bildungsanbietern und Unternehmen gestartet. Inhalt dieser Projekte sind die Aus-und Weiterbildung in Zukunftsbereichen, Qualifizierungsangebote zur Förderung der Arbeitsmarktchancen sowie Curricula in Bereichen wie Wirtschaft, Technik und Gesundheitswesen unter Einbeziehung neuer Technologien.

1,15 Milliarden Euro

Die aktuelle Programmphase von "Leonardo da Vinci" läuft seit dem Jahr 2000 und noch bis 2006. Insgesamt stehen europaweit 1,15 Milliarden Euro an Fördermitteln zur Verfügung.

Rund 40 Prozent der Mittel sollen in Mobilitätsprojekte fließen, mindestens 36 Prozent sind nach den aktuellen Plänen für Pilotprojekte reserviert. (APA, red)

Share if you care.