Independent Research senkt Gericom-Prognose

6. Juni 2002, 10:30
posten

Einstufung "market performer" wird beibehalten

Wien/Frankfurt - Das deutsche Analysehaus Independent Research hat seine Gewinnprognosen für die Linzer Gericom nach der heutigen Umsatzwarnung der Notebook-Schmiede gesenkt. Die Schätzung für das laufende Geschäftsjahr 2002 wurde von 1,72 auf 1,60 Euro je Aktie revidiert. Die Prognose für 2003 wurde von 2,03 auf 1,82 Euro je Anteilsschein gesenkt. Die Einstufung "market performer" wurde beibehalten. Dies berichtet die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch. (APA)
Share if you care.